Der gemeinnützige Verein "Freundeskreis ehemaliger Angehöriger des Deutschen Entwicklungsdienstes (DED) e.V.  - DED-Freundeskreis" wurde 2007 unter VR 27764 B, Nr. 1 beim Amtsgericht Charlottenburg, Berlin eingetragen.

Ziel des Vereins ist die Förderung der Völkerverständigung durch Personelle Zusammenarbeit.

In diesem Rahmen fördert der Verein den Gedanken des Entwicklungsdienstes im Sinne von "Lernen und Helfen", regt fruchtbaren Austausch darüber und entsprechende Begegnungen an und wirbt in der Öffentlichkeit für den Entwicklungsdienst.

Vereinsvorstand:
   Günter Könsgen (Vorsitzender)
   Dr. Werner Würtele (Stv. Vorsitzender)
   Ingo Heimfeld (Schatzmeister/Geschäftsführer)

  
Herbert Sahlmann
   Manfred Schumacher

Über die Mitgliedschaft im Verein entscheidet der Vereinsvorstand. Wer Interesse an der Mitgliedschaft hat, fülle bitte den Aufnahmeantrag aus und sende diesen per Post, Fax oder E-Mail an die Geschäftsstelle des Vereins:
 

Ingo Heimfeld / DED-Freundeskreis,
Schloßgasse 36, 69502 Hemsbach
Fax: 06102 8333912
E-Mail: ingoheimfeld@ded-freundeskreis.de

Satzung

Gründungsmitglieder

Aufnahmeantrag